Ernährung bei Krebs – Workshops für PIKKO Patienten 2020

©Foto von Dan Gold auf unsplash

2020 finden wieder Ernährungsworkshops für PIKKO Patienten über die Saarländische Krebsgesellschaft statt. In diesen Seminaren sollen die Teilnehmer zunächst einige fachliche Informationen zur Ernährung, Lebensmitteln und den darin enthaltenen Hauptnährstoffen bekommen. Damit die Informationen anschaulich werden, wird zur Darstellung so einiges geboten. Unter anderem werden Alltagsprodukte wie Vollkornbrot, verschiedene Milchprodukte, Nüsse, Obst und Gemüse aber auch speziellere Lebensmittel wie Ölsaaten und wertvolle Öle unterschiedlicher Art bereitgestellt. Dadurch sollen die Teilnehmer der Workshops auf praktische Weise Informationen zur Nahrungsoptimierung vermittelt bekommen.

Anschließend an den fachlichen Teil, sollen die Informationen in die Tat umgesetzt werden. Dazu werden die dargebotenen Lebensmittel gemeinsam zu alltagstauglichen Snacks verarbeitet. Dazu gehören z.B. gängige Dinge wie Sandwiches – die hier mit hochwertigen eiweißreichen Gemüseaufstrichen belegt werden. Selbstgemachter Kräuterquark, kann mit Leinöl angereichert werden und Linsen werden mit ein bisschen Geschick ebenfalls zu einem leckeren Aufstrich verarbeitet. Geleitet wird der Workshop von der Diplom-Ökotrophologin Heike Dillinger.

Alle Daten hierzu im Überblick:

Termine: immer freitags

Saarbrücken: 17. Januar, 7. Februar, 20. März, 3. April, 15. Mai, 19. Juni, 3. Juli, 21. August, 18. September – jeweils in der Beratungsstelle der Saarländischen Krebsgesellschaft, Bruchwiesenstr. 15,  66111 Saarbrücken

St. Wendel: 13. März, 11. September

Homburg: 28. Februar, 12. Juni – jeweils in der Frauenklinik UKS, Gebäude 9

Zeit:  jeweils 14 – 17 Uhr

Anmeldung und weitere Infos unter: 0681-30988-100 oder info@saarlaendische-krebsgesellschaft.de

Weitere Artikel zum Thema