Qigong bei Krebs – Kurs für PIKKO Patienten

©Foto von rawpixel auf unsplash

Am 19. Juni 2019 beginnt die Kursreihe „Qigong mit Freude“. Patienten des PIKKO-Projektes erhalten hierbei die Möglichkeit mit einem jahrhundertealten Gesundheitssystem positiv auf ihre Selbstheilungskräfte einzuwirken und ihren Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. So können, neben den generellen Vorteilen körperlicher Aktivität, durch Qigong verschiedene Bereiche gefördert werden (z.B. Körperhaltung, Konzentration).

Die von der Kursleiterin Cäcilia Koch-Franosch angebotenen Übungen können unabhängig vom Alter und weitgehend unabhängig vom Gesundheitszustand durchgeführt werden.  Die Bewegungen sind sanft, achtsam und aktiv und wirken geistig und körperlich.

Alle Daten hierzu im Überblick:

Beginn: 19.06.2019

Zeit: immer mittwochs 16:30 – 18 Uhr, 10 Termine

Ort: Evangelische Famillienbildungsstätte, Mainzerstr. 269, 66121 Saarbrücken

Anmeldung unter: 0681/30 988-100 oder info@saarlaendische-krebsgesellschaft.de

 

Weitere Artikel zum Thema