Tanzworkshop für Krebspatienten und ihre Angehörigen

©Foto von rawpixel auf unsplash

Vom 26.07. bis 27.07.19 findet in Saarbrücken ein Tanzworkshop für aktuelle und ehemalige Krebspatienten und ihre Zugehörigen statt. Hierbei wechseln sich kurze Vorträge zum Thema Krebs, Tanztrainings und Pausen ab. Die Vorträge werden durch Jutta Hübner (Professorin für Integrative Onkologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena) und weitere Referenten gestaltet.

Teilnehmer können hier das Tanzen für sich entdecken und Gutes für ihren Körper und ihren Geist tun. Tanzen verbessert bspw. Konzentration und Gedächtnis und kann den Umgang mit der Erkrankung positiv beeinflussen.

Der Workshop ist kostenlos und richtet sich an:

  • Menschen, die mehr über die Krankheit Krebs wissen wollen und wie man damit leben kann
  • Menschen mit Spaß an Bewegung, egal ob Tänzer oder Anfänger, ob fit oder erschöpft
  • Partner, Angehörige oder Freunde, die begleiten und selber etwas tun wollen

Er ist auch für Teilnehmer mit verminderter körperlicher Belastbarkeit geeignet.

Alle Daten hierzu im Überblick:

Termin: am 26.07. von 16 – 19 Uhr und am 27.07. von 10 – 15.45 Uhr

Ort: SV Saar 05 Tanzsport e.V. Tanzsportzentrum, Strasse des 13. Januar 10, 66121 Saarbrücken

Anmeldung unter: 0681/30 988-100 oder info@saarlaendische-krebsgesellschaft.de

Weitere Artikel zum Thema